1986

Die positive Geschäftsentwicklung hielt auch während allgemeiner Konjunkturschwankungen an.
In wenigen Jahren vervielfachte sich die Anzahl der Kunden. Die Familie Waldhoff erwarb die kompletten Gesellschaftsanteile. Gesellschafter waren nun auch die beiden Söhne Thomas Waldhoff und Klaus Waldhoff.